Kühlen Sie natürlich und sicher mit dem K65 System

In der Kältetechnik, insbesondere im Bereich Supermarktkälteanlagen, kommen heute zunehmend ökologisch orientierte Anlagenkonzepte zum Einsatz. Das K65 System ist optimiert für die speziellen Anforderungen natürlicher Kältemittel.

Umweltfreundliche Kältemittel, wie z. B. CO2 R744 benötigen Leitungssysteme, die für Betriebsdrücke von bis zu 130 bar zugelassen sind. Mit Wieland K65-Rohren und dem Sortiment an K65-Lötfittings von IBP Conex | Bänninger steht Ihnen ein System für Hochdruckanwendungen aus dem Werkstoff Kupfer zur Verfügung, mit gewohnt einfacher Verarbeitung und den hervorragenden Wärmeübertragungseigenschaften von Kupfer.

Für hohe Drucklagen ist das Rohrsystem K65 unschlagbar in Kombination aus Rohren und Fittings. Mit K65 bieten Ihnen Wieland und IBP Conex | Bänninger ein komfortables und sicheres Komplettsystem.

Ihre Vorteile

  • Kostensenkung durch Metergewichtsreduzierung
  • Sehr gute Wärmeübertragungseigenschaften
  • Bewährte Verarbeitungstechnik: Löten statt Schweißen!
  • Sicherheit durch zwei namhafte Hersteller
  • TÜV-zertifiziert und UL-geprüft

Lieferprogramm

K65-Installationsrohre

Erfahren Sie mehr über Abmessungen und technische Daten von Wieland-K65-Installationsrohren.

Mehr Information
K65-Fittings

Hier finden Sie Informationen über Bauformen und Abmessungen der K65-Fittings.

Mehr Information
K65-Industrierohre

Hier erfahren Sie mehr über Wieland-K65-Industrierohre.

Mehr Information

K65-System. Konkret.

Wieland-K65 lässt sich ähnlich gut verarbeiten wie Kupfer. Erfahren Sie hier mehr über die Materialeigenschaften, Verarbeitungsmöglichkeiten und unsere Zertifizierungen.

Daten und Fakten

Verarbeitung

Anbieter

Kontakt

Sie möchten mehr über K65-System erfahren? Die Experten von Wieland und IBP Conex | Bänninger beantworten gerne Ihre Fragen.

Dominik Schemperle
Dominik
Schemperle
Dominik Schemperle Wieland Group
Andreas Hinkler
Andreas
Hinkler
Andreas Hinkler IBP Conex | Bänninger